Eine Runde Mitleid …

Es ist schon grausam, was unseren armen Staatsvertretern alles so angetan wird … da wird ein Mann von Haus und Heim weg in die weite Welt geschickt, und statt sich gemütlich in seiner eigenen Maschine vom Streß des vergangenen Staatsbesuchs erholen zu können, muß er sich doch glatt mit einem Linienflug zufrieden geben …

Stellt sich eigentlich nur die Frage: wieso ist dies einer Erwähnung wert!? Sollen wir den armen Menschen bemitleiden, weil er einmal nicht wie fast alle anderen deutschen Mitbürger im kleinen Jet, sondern im „öffentlichen“ Flugverkehr reisen muß?

'Challenger' Maschine
Bild: Maschine vom Typ „Challenger“

aus: Hersfelder Zeitung, 7.12.05

Advertisements

Kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s