Volk überrascht – Winter geht weiter!

Nach dem Wintereinbruch der vergangenen Tage sind Volk und Medien derzeit fast perplex – denn obgleich bereits seit drei Tagen Schnee liegt, ist ein Ende des Winters immer noch nicht abzusehen! Medien und Volksvertreter stehen der schlimmen Situation hilflos gegenüber, und auch Ablenkungsmanöver wie das Veröffentlichen von mehr oder minder geheimen US Diplomatendepeschen können das Volk nur unwesentlich beruhigen.

Wie soll das in diesem unseren Lande nur weitergehen? Stehen wir vor dem Abgrund, oder sind wir bereits einen Schritt weiter? Ist dies das Ende des hochgelobten Wirtschaftsaufschwungs in Deutschland? Wer ist in der Lage, diese verfahrene Situation zu lösen? Kann Heiner Geißler zwischen Wetter und Regierung vermitteln?

Sorry, liebe Medien, aber jedes Jahr das selbe Spiel. Die ersten paar Schneeflocken liegen auf dem Boden, und schon verlernen 80% der Autofahrer das Fahren (von den restlichen 20% hat die Hälfte noch Sommerreifen drauf), und die Presse beschwört den Weltuntergang herbei. Ja, es gab ein paar Winter in den letzten 5-10 Jahren, in denen man mit dreimal Schippen ausgekommen ist. Aber so unwahrscheinlich ist es nun wirklich nicht, daß Ende November Winter wird. OK, die Klimaerwärmungstheoretiker haben zur Zeit wieder mal Erklärungsnotstand und müssen sich Entschuldigungen aus den Fingern saugen, warum plötzlich trotz Treibhaus-Effekt -10 Grad sind. Aber darüber hinaus ist es nun einfach mal Winter. Wir sind nicht in der Sahara, somit muß man mit Minusgraden und Wasser im festen Aggregatzustand rechnen. Findet euch mit ab. Bringt meinetwegen auch Berichte über Unfälle wegen nicht angepaßter Fahrweise oder nicht ausreichendem technischen Zustand der Fahrzeuge, aber tut nicht so überrascht!


Wen’s interessiert: einige Beispiele …

Und ja, ich weiß daß auch in der Sahara durchaus Minus-Grade vorkommen können … aber der Sand ist kein Indiz dafür, daß es dort oft schneit …

Advertisements

Kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s