Dumm gelaufen …

Opfer seines eigenen Spartriebs wurde gestern ein kleiner Räuber. Nachdem er eine Tankstelle um deren Kasseninhalt beraubt hatte, versuchte er mit seinem Wagen zu fliehen – nur leider war dieser nur mit Sommerreifen ausgerüstet, was bei den derzeitigen Straßenverhältnissen nicht direkt empfehlenswer ist … er kam damit recht vom Fleck und konnte kurz darauf von der Polizei gefaßt werden.

Ob er die „Einnahmen“ für einen Satz Winterreifen nutzen wollte, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden …

Advertisements

Telefonstörung

„Moving Letters Medienagentur, schönen guten Tag! Mein Name ist Jürgen Borngießer – wie kann ich Ihnen helfen?“

Wenn man eine kleine Firma im Bereich ´Medien- und Presseagentur´ leitet, ist man stets bemüht, sich zuvorkommend und freundlich am Telefon zu melden, immerhin kann es sich um einen lukrativen Auftrag oder um die Rückfrage eines Auftraggebers handeln. Und da möchte man natürlich in einem guten Licht dastehen.
Weiterlesen

Spielen Sie mit! Hier können Sie nur verlieren…

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz der Savanne zu sein, dass die einen, die Schwachen, das Futter sind und die anderen, die Starken, die Futterverwerter…

Gewinnspiele gab es immer. Meine Mutter hat mir einmal erzählt, dass sie in den sechziger Jahren immer das Preisrätsel einer großen Frauenzeitschrift mitgemacht hat. Dort konnte man als Hauptpreis zum Beispiel eine Orangenpresse (Handbetrieb) oder einen Sahneschläger (Handbetrieb) gewinnen. Tja, unsere Altvorderen hatten noch hehre Ziele.
Weiterlesen

Eine Runde Mitleid …

Es ist schon grausam, was unseren armen Staatsvertretern alles so angetan wird … da wird ein Mann von Haus und Heim weg in die weite Welt geschickt, und statt sich gemütlich in seiner eigenen Maschine vom Streß des vergangenen Staatsbesuchs erholen zu können, muß er sich doch glatt mit einem Linienflug zufrieden geben …

Stellt sich eigentlich nur die Frage: wieso ist dies einer Erwähnung wert!? Sollen wir den armen Menschen bemitleiden, weil er einmal nicht wie fast alle anderen deutschen Mitbürger im kleinen Jet, sondern im „öffentlichen“ Flugverkehr reisen muß?

'Challenger' Maschine
Bild: Maschine vom Typ „Challenger“

aus: Hersfelder Zeitung, 7.12.05

George – Alle Jahre wieder…

Es weihnachtet. Ein untrügliches Zeichen dafür sind die vielen bunten Lichter, die Städte und Dörfer verzieren, die leuchtenden Kinderaugen vor den Schaufenstern der Spielzeuggeschäfte, die Erhöhung der Anzahl an E-Mails, die Groß- und Größtpackungen Viagra (direkt vom Erzeuger) anpreisen – und die täglich wiederkehrende Qual im Radio. Sie wissen schon… „Last Christmas, i gave you my heart…“
Weiterlesen